Samstag, 24. Februar 2018
Jetzt check ich's erst
...

Da les ich dauernd von fake news und denk mir, dank meiner ausgezeichneten Englisch-Kenntnisse, dass es sich um das handelt, was einem die Eltern und Verwandten so erzählen, und bei hate speech, um das was sie über die restliche Verwandtschaft so zu sagen haben. Aber scheinbar geht es um Politik, also um das, wofür wir einigen Ausgewählten Volksvertretern viel Geld bezahlen.

Ne, klar, ich hab's kapiert! Social media ist nicht ein Kasten Bier, um den sich ein Grüppchen Gleichdenkende schart, sondern der Phoenix, der sich aus dem Kadaver der abgestorbenen Presse erhebt. Social media ist der Ort, wo alle miteinander reden, aber sich keiner mehr kennt.

Ich dachte es wäre ein Witz, wenn der amerikanische Pressesprecher verlautbaren läßt, dass sich die US-amerikanischen Truppen natürlich wehren, wenn sie in Syrien angegriffen werden, oder man einer Dokumentation über die 'white helmets' einen Oscar verleiht. Nein, das ist die Neue Wahrheit im Neuen Deutschland. Und ich merke, dass wir aus der DDR zum Glück (mancher) doch mehr mitherübergenommen haben als nur die Schulden und den grünen Rechtsabbieger-Pfeil. Erst liegen die Dinge noch anders, schon springen sie einen an.

Die Erschöpfungsgeschichte muss neu geschrieben werden. Aliens und Zombies sind jetzt ein Tatbestand wie die Bekämpfung von Schulmassakern durch bewaffnete Lehrer. Die Zombies sind die wiederauferstandene gelbe Gefahr, die erst richtig zur Wirkung kommen konnte, seit die chinesische Mauer zu brökeln beginnt. Und die Aliens, die uns eigentlich schon seit Anfang an heimlich beherrschen sind die Russen. Wie sonst hätten sie die amerikanischen Wahlen gehackt und was sonst könnte der Grund sein, dass letzte Woche drei fränkische Krankenhäuser aufgrund von Grippe-Patienten überfüllt gewesen wären.

Der Terror lauert nicht wie vermutet auf der untersten Zeile des Steuerbescheids, sondern er kommt immer von außen - zumeist als Immigrant oder Invasion..

Es bedarf scheinbar eines ganzen Obstkorbs voll sauerer Fäuste, die auf mich einprüglen, bis ich verstehe, dass es nicht ein schöner runder blauer Planet ist, auf dem wir leben, sondern eine 'hollow earth', wie die NSDAP schon wusste. Kein Wunder, dass bei so Vollidioten wie mir, bei Schbacken, die denken, dass Bier ein soziales Medium wäre, die Pisa-Studie nicht gerade günstig ausfällt. Dabei komme ich seltsamerweise garnicht aus Pisa. Aber da fängts schon an ...
 60 klicks