Die Widergeburt ins Blaue
Ich muss sagen, sollten Sie mal an meinem Grab vorbeikommen, bei mir dürfen Sie die Totenruhe ruhig stören und gerne auch laut. Mich störts nicht. Im Gegenteil, da freut man sich doch auf Besuch, wenn man bewegungslos in einem Erdloch liegt. Ich bitte Sie.

Bei mir wird auch der Grabstein - gottlob keine Verbrennung - vollgeschrieben bis geht nicht mehr. Vorne kleiner Text und hinten drauf die Fußnoten. Auf den Rand kommt das Impressum, rundherum. Und auf dem versenkten Teil lass ich paar coole asiatische Weisheiten eingravieren, kleine Rätsel, auf dass der ein oder andere vielleicht nochmal runtergräbt. Geheimnisvoll viel Text eben und der Grabstein so bunt wie es die katholische Kirche grade eben noch so erlaubt.

Auf der Grabtafel lass ich am Fußende Platz für Kommentare und wenn sich die Tierliebe bei mir nochmals einstellen sollte, ein kleiner Busch zum Draufscheissen für die Köter.

Sollten Sie vorhaben, zur Beerdigung zu kommen, bringen Sie bitte keine Blumen zum Reinschmeissen mit oder wenn schon, dann Bambusrhizome, Ackerwinden oder Giersch, aber am liebsten wären mir Würmer und Dünger, alles was das Bodenleben anregt. Alles zoosaprophage Gedöns, Nekrophagen, Kadaverfresser. Ich will schnell in die ewigen Jagdgründe übergehen. Sollte ich das Ende nahen sehen, fress ich noch viel Joghurt, den Bakterien besonders gerne essen. Bei meinem letzten Abendmahl werde ich das Brot brechen, das mein Leib ist, zu Tisch mit Insekten, Pilzen und Co, wo man anschliessend keine mehr rauchen kann so ohne Luft, schade. Das ginge höchstens noch während der Verbrennung.

Das muss man sich mal vorstellen, bei Verbrennung mit der Asche in der Urne, wie soll da denn Wiedergeburt klappen. Auf ewig den letzten Rest in ner Kapsel eingesperrt bis sie mal versehentlich zerbricht. Diese Seelen hoffen auf Bombenteppiche und Abrissbirnen. Ich will schnell wieder zurück auf die Erde. Den ganzen weiten Weg, vom Einzeller zurück zum Dasein. Kann man nur hoffen, dass man da evolutionär nicht mal falsch abbiegt.">


pathologe am 05.Aug 15  |  Permalink
Wenn
Sie die allerletzte Kurve nicht kriegen, können Sie immer noch als RTL-Konsument enden.

Oder eben dort vor der Kamera.

einemaria am 05.Aug 15  |  Permalink
Sie malen da grausige Bilder. Man kann auch Glück haben und wird einfach ein runder Stein.

pathologe am 05.Aug 15  |  Permalink
Mit
diesem Gedanken könnte ich mich anfreunden.

Ein bunter Stein?

einemaria am 05.Aug 15  |  Permalink
So bunt wie es die katholische Kirche eben erlaubt - und denken Sie nur an die lila Bischofssoutanen.