Montag, 30. November 2015
Drunter und Drüber - ein Planet wird 4D
Hoffentlich ist das mit den Terroristen wie mit Bands. Erst die Live-Auftritte, dann nur noch CDs.

Ich vermute, leider genau andersrum. Und desshalb wird jeder einzelne Drohnenangriff auf einen Feind der USA inzwischen nicht mehr vom Präsidenten, sondern elektronisch unterschrieben. Der Mann muss ja auch noch regieren. Mit Algorythmen gefütterte Maschinen wachen darüber, wer eleminiert wird. So viel Gewalt und hinter allem eine Politik von Menschen, deren Worte wie Werbeeinlagen des Bundesministeriums für Landesverteidigung und Sport hervorsprudeln. It's nothing personal, it's a signature strike. Hätten Sie im Monat Mai nicht genau so viel Wasser verbraucht wie der Gesuchte und statt alle nicht alla geschrieben, dann wär's nicht passiert. Was soll's.

In fünf Tagen schneiden wir die Barbarazweige, dass ausser dem Winterjasmin an Weihnachten auch noch was anderes in der Vase blüht. Und vor fünf Tagen war die Luft so klar als wär sie nicht da. Vor dem eisblauem Himmel schält sich die Papierbirke auf der mit Rußpartikeln geschrieben steht:
"Das Haus kann nichts dafür, wer in ihm wohnt."

Wenn ich daran denke, was ein Einsatz der Bundeswehr in Syrien kostet, dann sind Studiengebühren eine echte Kampfansage an die Bildung. Da zahl ich jahrelang für Frontex und dann kommen plötzlich alle viel leichter rein als vorher. Ich will mein Geld zurück.
Jetzt wollen die Verwalter meiner Steuergelder Soldaten schicken, um ... den Frieden zu sichern kann es nicht sein. Oder wollen sie gleich die Symptome bekämpfen wie die Hochzeitsgesellschaft in Afghanistan. Mit Bodentruppen ist es erstmal auch schwierig, weil schon alles besetzt ist. Allem voran gegen den Feind des Mannes, mit dem man nicht reden möchte und dann mal schaun, was kollateral noch so übrig geblieben ist. Den Russen auf jeden Fall nicht das Gelände überlassen. Mit ihnen aber auch nicht. Das wird ein seltsamer Krieg werden, so wie Reise nach Jerusalem, wo es immer einen Stuhl weniger gibt.

Mit den immer schneller aufeinander folgenden Veränderungen, die uns immer öfter vor neue Probleme stellen, kann auch mal eine alte Methode klappen, die bisher immer schief ging. Das stimmt schon.
 408 klicks